4. Juli 2020

Port Adriano

Gut 20 Kilometer von der Hauptstadt Mallorcas entfernt liegt der Hafen Port Adriano. 1974 wurde der an der Südwestküste gelegene Hafen erbaut. 2012 wurde er dann unter der Regie des Architekten Philippe Starck erweitert. Daher stammt auch das moderne und luxuriöse Design der Schiffsanlegestelle. Vor dieser Erweiterung trug der Hafen noch den Namen Puerto d‘El Toro.

port adriano promenade
Uferpromenade in Port Adriano

Der Hafen Port Adriano und Sehenswürdigkeiten in der nähe

Neben einem landestypischen Yachthafen bietet der Hafen auch vielen Luxusbooten die Möglichkeit zum Andocken. Der Hafen gehört zum Dorf El Toro, welches knapp 300 Einwohner zählt. Ein idyllischer Landstrich umgeben von kleinen Buchten und Kiefernwäldern. Nördlich des Hafens befindet sich nicht nur das mallorquinische Dorf Santa Ponca sondern es beginnt auch das Meeresschutzgebiet. Bis zum Jahr 2005 war das Gebiet rund um den Hafen noch eine militärische Artilleriezone.

Luxusboote im Hafen von Port Adriano

Die Küste an welcher Port Adriano liegt, erstreckt sich bis zu einer absoluten Sehenswürdigkeit, nämlich zum Leuchtturm von Cala Figuera. Dieses Kleinod ist in jedem Fall einen Besuch wert. Dank der zahlreichen Wanderwege durch die ehemalige Militärzone im Süden Mallorcas, steht dem Besuch des Bauwerks nichts im Wege. Zum traumhaften schönen Sandstrand gelangt man über die Hauptstraße des Ortes, die sogenannte Carrer Gran Via. Sie führt direkt zur Küste. Im Südosten der Region befindet sich außerdem ein weiteres Baudenkmal. Der Leuchtturm von Cabo Blanco. Mit einer Höhe von 97 Metern stellt der 1863 erbaute Turm ein imposantes Gebäude dar.

Einen wunderbaren Ausblick gewährt dieser außergewöhnliche Ort allen Besuchern. So ist beispielsweise Berg Puig de Galatzó hervorragend zu sehen. Er stellt mit einer Höhe von fast 1030 Metern somit einen der Hauptgipfel von der Serra de Tramuntana dar. Die Gegend rund um Port Adriano steht unter Naturschutz. Der Hafen verfügt über fünfhundert Liegeplätze. Auch eine Tauch- und Segelschule befindet sich im Ort. Zahlreiche Restaurants und Hotels machen den Gästen von El Toro und den Besuchern von Port Adriano ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich.

Karte