26. September 2020

Camp de Mar

Camp de Mar liegt im Südwesten von Mallorca direkt am Meer. Die Gemeinde befindet sich in der Nähe von Andratx. Dabei handelt es um ein gehobenes Strandresort. Die Gemeinde ist von exklusiven Hotels umringt. Ein schöner sauberer Strand mit verschiedenartigen Enirichtungen und einem in die Landschaft passender Holzsteg, der sich in die Richtung einer dort vorhandenen Felseninsel La Illeta erstreckt, ist vorhanden. Ebenfalls ist direkt am Strand eine Strandhüte aufgestellt worden. Dort werden Getränke und Snacks serviert.

Der Strand ist gut ausgestattet und hat eine Breite von 180 Meter. Auch sind hier Toiletten, Duschen, Sonnenliegen, Rettungsschwimmer, behindertengerechte Rampen und Tretboote, die ausgeliehen werden können, vorhanden.

Camp de Mar
Camp de Mar

Das erste Hotel in der Gemeinde wurde im Jahr 1932 gebaut. Ebenfalls war in den letzten Jahrzehnten der Ort der Treff von vielen berühmten Menschen. Hier besaß zum Beispiel auch Claudia Schiffer ein Haus.

Die Sehenswürdigkeiten

Der Ort ist ein touristischer Standort und dabei ist die Natur um den Ort herum und in der etwas weiteren Entfernung ein einmaliger Anblick. In Verbindung mit dem türkisen Wasser durch das Mittelmeer und den dort ebenfalls vorhandenen zerklüfteten Felshängen und der vorhandenen Aussichtsplattform ist dies ein einmaliges Fotomotiv.

Für die etwas längeren Wegstrecken in die grüne Landschaft hinein sind eine Vielzahl von Wander- und Fahrradwege vorhanden. Dadurch kann auch die etwas weitere Umgebung erkundet werden. Ebenfalls befinden sich die Orte Cala Fornells sowie Port d` Andratx als weitere Ausflugsziele in der Nähe.

An diesem Ort sind auch viele Golfplätze vorhanden. Hier gibt es auch eine größere Anzahl von Golfhotels. Dabei kann man dann auch Tageskarten oder Schnupperkurse auf den hoteleigenen Golfplätzen buchen, um dadurch eine weitere Abwechslung im Strandurlaub zu erhalten.

Für die Ausstattung des täglichen Bedarfs sind in der Gemeinde die entsprechenden Ladengeschäfte vorhanden. Die Geschäfte und Restaurants der in der Nähe liegenden Stadt Port Andratx bieten hier jedoch eine größere Auswahl. Port Andratx ist nur eine 10 minütige Autofahrt von der Gemeinde aus entfernt. Dort gibt es auch immer mittwochs von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr sowie von 19.00 Uhr bis um Mitternacht (also 24.00 Uhr) dort einen traditionellen Nachtmarkt (den Mercadet Ncoturno) In den Sommermonaten ist dieser Markt auch am Sonntag geöffnet.

Das Wetter in Camp de Mar

Die höchste Durchschnittstemperatur beträgt im Juli 27 Grad Celsius. Der Januar mit nur 12 Grad Celsius ist dagegen der kühlste Monat. Die Wassertemperaturen von 13 Grad Celsius im Februar bis 25 Grad im August sind zum Baden geeignet. Da die Wassertemperaturen im Juli/August sehr gut sind, sollte man die Reisen im Sommer in dieser Zeitspanne planen. Am meisten regnet es im Oktober, während es im Juli in der Regel nur einen Regentag gibt.

Karte
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden