21. Oktober 2020

Der rote Blitz

Anders als der Name „Der rote Blitz“ vielleicht vermuten lässt, ist „der rote Blitz“ kein Gefährt, was etwa besonders schnell unterwegs ist. Im Gegenteil: Im roten Blitz wird wieder spürbar, was der Begriff Entschleunigung bedeutet.

Der Rote Blitz -Tren de Soller
Tren de Soller – Der rote Blitz

Der rote Blitz ist eine alte Bummelbahn, die die Erinnerungen an die Historie von Mallorca wachhält. Eine leichthügelige Landschaft begleitet die Fahrgäste und den roten Blitz beim Loslassen des Alltagsstresses. Dadurch können sich alle in Ruhe die Landschaft Mallorcas ansehen. Trotz der heutigen Zeit wird der rote Blitz nicht modernisiert, um etwas des alten Charme zu erhalten und die Fahrgäste für kurze Zeit in eine andere Zeitgeschichte eintauchen zu lassen. Für diejenigen, die es mögen, sich Teile der Stadt anzusehen, ist eine Fahrt mit dem roten Blitz interessant. Die Bahn geleitet Passagiere durch alte Straßen und Gassen der Stadt der Orangen. Jung und Alt dürfen sich immer wieder auf´ s Neue auf eine gemütliche Fahrt mit der Bummelbahn freuen.

Der rote Blitz
Der rote Blitz die Straßenbahn

Der rote Blitz holt die Fahrgäste in Palma ab, um sie nach Soller zu befördern. Während der Fahrt durchquert die Bummelbahn insgesamt 10 Tunnels und legt 27,00 Kilometer zurück. Dies nimmt 60 Minuten Zeit in Anspruch. Ursprünglich bestand ihre Aufgabe darin, die Wirtschaft von Soller anzukurbeln. Die erste Fahrt fand im Jahr 1912 statt.

Preise

Die Kosten für eine Fahrt variieren. An manchen Tagen gibt es die Fahrten vergünstigt. Unter Umständen liegt der Preis dann bei 7 Euro. Andernfalls kann eine Fahrt durchaus über 20 Euro kosten.

Die Entscheidung, ob diese Attraktion den Preis wert ist, hängt von den Interessen der jeweiligen Person ab. Durch eine solche Fahrt kann Mallorca jedenfalls aus einer anderen Perspektive gesehen werden. Des Weiteren zeigt die Aufrechterhaltung des roten Blitzes, wie wertvoll es ist, die Historie nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Für manche Touristen ist es mit Sicherheit ein Erlebnis, aus der Nähe Oliven- und Mandelbäume blühen zu sehen. Dieses Erlebnis ist im Januar eine neue Erfahrung. Im Sommer hingegen kommen diejenigen auf ihre Kosten, die den weiten Blick bis zu den Bergen mögen. Wer die Natur vom Fenster der Bummelbahn ungestört genießen möchte, der sollte lieber die Bahn am Nachmittag nehmen, da zu diesem Zeitpunkt weniger los ist,

Die Fahrt mit dem roten Blitz kann jedenfalls eine Alternative zu den Strandspaziergängen oder Partys in Mallorca darstellen. Die Interessen eines jeden Urlaubers sind verschieden und sollten wohl überlegt sein, denn schließlich ist die Zeit im Urlaub zum Erholen und Entspannen da.

Karte
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden