27. Oktober 2020

Cala Mendia (Cala Mandia) bei Manacor

In der Mallorca-Gemeinde „Manacor“ liegt die Dritte der drei Fingerbuchten, die „Cala Mendia“. Diese, im Osten gelegene Gemeinde, wurde durch den Tennisspieler Rafel Nadal bekannt und hat zudem eine lange Tradition im Pferdesport.

Die feinsandige Bucht wird umringt von hellen, mit Kiefern bewachsenen, Felsen. Die Bucht ist eher schmal, hat nur etwa 60 Meter Breite. Aufgrund ihrer Tiefe von 120 Metern, bietet sie dennoch ausreichende Liege- und Nutzplätze. Im Süd-Westen der Bucht grenzt die „Cala Romantica“ an.

In der umliegenden Bebauung fehlen die hochgeschossigen Betonbauten der Siebzigerjahre, dementsprechend wohltuend fügen sich die einheitlich weißen Häuser in Niedrigbauweise in die Landschaft ein.

Die Bucht bei Cala Mendia ( Cala Mandia )
Die Bucht bei Cala Mendia ( Cala Mandia )

Die Anfahrt zur Cala Mendia

Um sich wirklich unabhängig und frei auf Entdeckungstour gehen möchte, der sollte sich einen Mietwagen leisten. Die Busse fahren zwar viele der Strände an, aber die Fahrpläne richtig zu deuten und zu finden wird möglicherweise schwierig.

Die Anreise über „Porto Cristo Nova“ zur „Cala Mendia“ ist entweder mit dem Auto, oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wie Bussen oder Taxen, möglich. „Palma de Mallorca“ ist etwa 60 Kilometer entfernt. Ausreichende Parkplätze befinden sich direkt am Strand sowie auch etwas weiter oben an der Straße.
Touristisch genutzte Schiffsanlegestellen sind nicht vorhanden.

Umgebung

Der gleichnamige Ort „Cala Mendia“ ist eine etwa dreißig Jahre alte, für den Massentourismus gebaute, Ortschaft. Hier gibt es viele private Häuser und Wohnanlagen, ebenso einige Hotels. Obwohl er sich touristisch durchstrukturiert anbietet, ist er abgesehen davon ein eher ruhiger Ort, mit kleinen Restaurants und diversen Einkaufsmöglichkeiten. Sogar einen Supermarkt sowie eine Apotheke könnt ihr hier finden. Die Nachbarorte „Cala Anguila“ sowie „Cala Romantica“ bieten im Grunde genommen die gleichen Angebote und Strukturen. Den nächsten Arzt hingegen, findet ihr erst in „Porto Cristo“, möglicherweise ist es aber besser, direkt ein Ärztezentrum im größeren Ort „Manacor“ anzusteuern.

Wenn ihr etwas mehr Trubel oder Nachtleben sucht, dann müsst ihr nach „Porto Cristo“ fahren, weil es dort wesentlich lebhafter zugeht und zudem ein größeres Angebot an Lokalen und Aktivitäten möglich ist. Die größte Attraktion der Insel, die „Cuevas del Drach“, findet ihr dort ebenfalls.

Infrastruktur

Die „Cala Mendia“ ist besonders beliebt bei Familien aus Deutschland, England sowie Russland, darüber hinaus wird sie genauso von den Einheimischen frequentiert. Der Strand hat einen leicht abschüssigen, weichen Zugang zum Meer, ebenso der Untergrund ist softig und ohne Steine. Dadurch wird sie ein Badeparadies für Kinder und Nichtschwimmer, denn immerhin können Schulkinder, noch in 20 Meter Entfernung, im Wasser stehen.

Es gibt nicht so viele Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten, aber am Südteil der Cala finden Anhänger von Beachvolleyball ein extra abgestecktes Feld zur Ausübung ihres Ballsportes.

Allerdings ist die „Cala Mendia“ nicht ganz ungefährlich für Kinder und Nichtschwimmer, denn wenn die heftigen Nordost-Winde wehen, entsteht ein heftiger Wellengang.
Das Preisniveau rund um die Bucht und auch im Restaurant sowie der dazugehörigen Strandbar sind moderat, genauso wie die Gebühren der Verleiher von Sonnenschirmen und Liegen.

Das alt eingesessene, kleine, aber feine Restaurant mit seiner schönen und gemütlichen Terrasse, ist beliebt wegen seiner Fischgerichte. Nahe am Wasser liegt die dazugehörige Strandbar, dort werden Getränke und kleine Snacks für den kleinen Hunger angeboten.

Vorteile

  • Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer,
  • Strand-Überwachung in der Hochsaison,
  • Liegestühle und Sonnenschirme vorhanden,
  • sanitäre Anlagen,
  • Strandbar,
  • familienfreundlich.

Nachteile

  • Wassersport verboten,
  • je nach Windrichtung gefährliche Strömungen,
  • ab und zu Quallen möglich,
  • saisonal hochfrequentiert,
  • saisonal bedingter Lärm als Störfaktor,
  • ab und zu Algenbefall.

Aktivitäten rund um die Cala Mendia

  • schnorcheln,
  • optimaler Ankergrund für kleine Boote,
  • Wanderung über den Küstenweg zu nächsten Strand, der „Cala Anguila“,
  • Besuch der „Cuevas del Drach“ in „Porto Cristo“,
  • Ausflug zum Dorf „Son Macià“,
  • Wanderung auf den 333 Meter hohen „Puig de sa Bandera“.

Unser Tipp für große und kleine Pferdeliebhaber

El Rancho Cala Mandia, Westernflair auf Mallorca

Familienfreundliche, seit 1999 bestehende Reitanlage auf einer Western ähnlichen Ranch, mit vielerlei Tieren, wie Pferden, Hunden, Katzen und Hühnern sowie einem Esel mit Namen „James“.

Die beliebtesten Angebote:

1. Zehnminütiger Ponyritt für Kinder über den Hof 4 €.
2. Einstündiger Ausritt in die Natur 18 €.
3. Spezielle Angebote für Familien und Gruppen auf Anfrage.

Kontakt:
El Rancho Cala Mandia, Avd. de Marco Polo, 07689 Cala Mandia, Mallorca
Tel. 0034 696 75 20 30
http://www.elrancho-calamandia.eu

Tipp für Familien, ein Tagesausflug zu den Tieren Afrikas

Safari-Zoo (Reserva Africana) Eingang kurz vor der Ortseinfahrt von „Cala Millor

Auf diesem, etwa 40 ha großen Gelände werden alle Kinderherzen schneller schlagen, kurzum, unvergessliche Eindrücke als besonderes Highlite eures Urlaubes. Auge in Auge könnt ihr Afrikas Tierwelt beobachten, zum Beispiel Paviane, Giraffen, Springböcke und Gnus. Alle Tiere bewegen sich frei auf dem großen Areal, während ihr in eurem Auto in den Genuss kommt, sie zu beobachten oder zu fotografieren.

Safari Zoo Mallorca Zebra

Aber auch mit dem Zoo-Bus oder der Zoo-Bahn ist diese Tour buchbar.
Übrigens, das Verlassen des Autos ist aus Sicherheitsgründen strengstens untersagt!

Adresse:
Ctra. Cala Millor
E- 07680 Porto Cristo – Son Servera km 5
Telefon: 0034 971810909

Karte
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

{{ reviewsOverall }} / 5 Besucherwertung (0 votes)
Sauberkeit0
Erreichbarkeit0
Infrastruktur0
Familienfreundlich0
Bewertungen Hinterlasse eine Bewertung
Sortieren nach:

Gib als erstes eine Bewertung ab...

User Avatar User Avatar
Verifiziert
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Mehr
{{ pageNumber+1 }}
Hinterlasse eine Bewertung

Ihr Browser unterstützt keinen Bilder-Upload. Bitte aktualisieren Sie den Browser