13. Juli 2020

Playa de Alcudia

Der Playa de Alcudia liegt in der Bucht von Alcudia im Norden von Mallorca. Er beginnt direkt am Hafen der gleichnamigen Stadt. Der Strand ist mit der blauen Flagge ausgezeichnet, was bedeutet, dass er besonders umweltfreundlich und sauber ist. Er erstreckt sich mit seinem weißen Sand über etwa 3,5 Kilometer und geht im Süden nahtlos in den Playa de Muro über. Diese beiden Strände bilden zusammen die größte zusammenhängende Strandfläche der Balearischen Inseln.

Der Strand von Alcudia

Der Strand von Alcudia ist aus hellem, feinden Sand und fällt seicht ins das Wasser ab. Somit ist er gut für Kinder geeignet, da man sehr weit in das Wasser hineinlaufen muss, um den Boden unter den Füßen zu verlieren. Da das Wasser sehr seicht ist, ist auch der Wellengang oft sehr moderat.

Dieser Strand ist auch für Rollstuhlfahrer sehr gut geeignet, da die Promenade den Zugang zur Playa de Alcudia erleichtert. Somit haben auch Kinderwagen keine Probleme. In der Saison ist der Strand mit Rettungsschwimmern besetzt, die Sicherheit bieten und mit aufgestellten Flaggen auf die vorherrschenden Wasserbedingungen hinweisen.

Wassersport, Essen und mehr am Playa de Alcudia

Die Infrastruktur an diesem Strand ist hervorragend. Dadurch gibt es ein unglaublich großes Angebot an verschiedenen Wassersportarten. Von den bekannten Tretbooten und Bananabooten über Surfen, Stand-Up-Paddling und Jetski bis hin zu Parasailing und Tauchen ist am Playa de Alcudia vieles zu finden. Auch für Kinder wird einiges geboten. So gibt es in der Nähe des Jachthafens einige Klettergerüste und auch einen Kinderspielplatz im Wasser. Einige Wassersportschulen bieten Kinderkurse an. Neben diesen Freizeitangeboten finden sich in regelmäßigen Abständen Duschen und kostenfreie Toiletten. Schirme und Sonnenliegen können gemietet werden. Für den kleinen und großen Hunger bieten Stände am Strand und viele Restaurants und Bars entlang der Promenade die eine oder andere Leckerei.

Anreise und Parkmöglichkeiten

Playa de Alcudia ist einfach mit dem Auto zu erreichen. Am Hauptzugang ist ein großer kostenloser Parkplatz. Wenn dieser in der Hauptsaison überfüllt sein sollte, dann finden sich auch größere gebührenpflichtige Parkflächen. Außerdem gibt es kostenlose Parkplätze entlang der kleinen Nebenstraßen parallel zum Strand. Neben der Anreise mit dem eigenen Auto, ist die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel sehr empfehlenswert. Diese halten direkt am Strand und verbinden die meisten Orte in der Umgebung mit dem Playa de Alcudia.

Karte
{{ reviewsOverall }} / 5 Besucherwertung (0 votes)
Sauberkeit0
Erreichbarkeit0
Infrastruktur0
Familienfreundlich0
Bewertungen Hinterlasse eine Bewertung
Sortieren nach:

Gib als erstes eine Bewertung ab...

User Avatar User Avatar
Verifiziert
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Mehr
{{ pageNumber+1 }}
Hinterlasse eine Bewertung

Ihr Browser unterstützt keinen Bilder-Upload. Bitte aktualisieren Sie den Browser